Nächsten Spiele
1. Mannschaft:

26.10.2014 15:00:00 Uhr
SVH - DJK Gebenhofen-Anwalting

02.11.2014 14:00:00 Uhr
FC Gundelsdorf - SVH

09.11.2014 14:00:00 Uhr
FC Tandern - SVH

Aktuelle Tabelle


Tabelle

SVH bei facebook

Werde auch Mitglied bei der SV Hörzhausen facebook Gruppe
Link:

Startseite

Meldung 1. und 2. Mannschaft

TSV Mühlhausen - SV Hörzhausen 0:2

Meldung vom 20.10.14

„Das war ein Duell zwischen schlecht und ganz schlecht – und ganz schlecht hat verdient verloren“, schüttelt SVH-Abteilungsleiter Richard Fischer den Kopf: „Nach unserem ersten Saisonsieg zuletzt rechnete ich mit Euphorie, aber was wir in Mühlhausen ablieferten, war schlicht bodenlos.“ Obwohl sein SVH bis auf Michael Rupp in Bestbesetzung antrat, zeigte das Team von Trainer Fritz Dischinger eine blutleere Vorstellung. „Wenn wir so weitermachen, holen wir bis zur Winterpause keinen einzigen Punkt mehr“, ist Fischer überzeugt: „Gegen solche Gegner musst du einfach gewinnen.“ Alexander Mayer war auf Mühlhausener Seite der Mann des Tages, mit einem Doppelpack besiegte er den SVH praktisch im Alleingang (41./ 47.). Chancen für die Gäste: absolute Fehlanzeige. „Wir müssen jetzt intern einiges klären“, erzählt Hörzhausens Abteilungsleiter. Das SVH-Team bleibt nach dieser ärgerlichen Niederlage Tabellenvorletzter.

Quelle: Christian Bork, in: Schrobenhausener Zeitung vom 20.10.2014

Meldung 1. und 2. Mannschaft

SV Hörzhausen - SV Ottmaring II 3:0

Meldung vom 20.10.14

Im neunten Anlauf hat es geklappt, erstmals in dieser Saison darf sich der SVH über einen Sieg freuen. „Eine große Anspannung ist abgefallen“, so ein erleichterter SVH-Abteilungsleiter Richard Fischer: „Dieses Match war ja fast ein kleines Endspiel.“ Im Duell Vorletzter gegen Letzter behielt Hörzhausen am Ende verdient die Oberhand. Bereits zur Pause führten die Gastgeber durch Tore von Matthias Rupp (19.) und Pascal Wenger (45.) mit 2:0. „Wir hätten das Ergebnis bereits hier deutlicher gestalten können“, erzählt Hörzhausens Abteilungsleiter. Nach dem dritten Treffer durch Thomas Steinbacher (50.) war das Match aber auch so frühzeitig entschieden. Ottmaring II fiel nur noch durch eine Gelb-Rote Karte für Karl Winter auf (81.) „Wir trainierten unter der Woche gut, das Ergebnis sah man jetzt in diesem Match“, so Fischer: „Die Mannschaft wusste, was auf dem Spiel stand, und hatte die Partie jederzeit völlig im Griff.“ Der SVH bleibt zwar weiterhin Vorletzter, hat nun aber wieder Tuchfühlung zum rettenden Ufer.

Quelle: Christian Bork, in: Schrobenhausener Zeitung vom 13.10.2014

Startseite

Aktuelles

Mannschaften

Jugend

Verein

Paartallauf

Kontakt

Anfahrt

Links

Host dieser Seite
Hosting von Greatweb.de

Impressum :: Anregungen bitte an webmaster :: © copyright 2010 SV Hörzhausen